KLOSTERPRESSE e.V. – Kunst, Kultur, Ausbildung & Performance


Log KlosterpresseAPRIL – Veranstaltungen 2018  in der Klosterpresse
www.klosterpresse.de

MO 09.4.    JOUR FIX – PROGRAMM UND GESPRÄCH        BEGINN 19 Uhr

WIR LADEN EIN ZUM GESPRÄCH: Spontane Beiträge sind erwünscht.

“Jour Fix – Programm und Gespräch“ findet ab 2018 an jedem 2. MONTAG im Monat

statt, 19 – 21.30h. Jeder kann kommen. Jeder kann mitmachen. Für eine Aktion im PROGRAMM bitte eine kurze Anmeldung bis zum 15. des Vormonats per Mail :
JOUR FIX bei 
info@klosterpresse.de.

 DO 12.4.           2. DONNERSTAGSLESUNG  – Es lesen:                             

MICHAEL LIEBUSCH und HANNE PHILIPPS

Michael Liebusch liest seine Erzählung „Mein Freund Horst“, ein Erinnerungsprotokoll: Der junge Schreiber, Kleingalerist und Maler behauptet, während der 80er und 90er Jahre in einer Goldenen Zeit zu leben. – Hanne Philipps  leuchtet mit ihren Texten schlaglichtartig in fremde Leben hinein. Ihre Helden bewegen sich in der Polarität von Gut und Böse am Rand der Gesellschaft.

Beginn um 20 Uhr EINTRITT FREI  – Diese DONNERSTAGSLESUNG stellt zwei Autor/Innen aus Frankfurt vor. Die DONNERSTAGSLESUNGEN, in diesem Jahr mit dem Motto „SCHREIBEN ist“, haben Werkstatt-Charakter und sind charakterisiert durch eine Lesedauer von jeweils 30 Minuten. Anschließend Gespräch bei Wein und Brot.

 FR 20.4.                     Wir laden ein zur AUSSTELLUNG
Rumpy Bees & Pumpy Blooms  – Orte. Bilder, Sexualitäten; Generationen.
Eröffnung Freitag 20. April 2018 um 19 Uhr
  – Einführung Aline von der Assen (Kuratorin)
Katherine Araniello (GB), Eugen El (D), Sarah Gillham (GB), Norman Hildebrandt (D), Henry Hussey (GB), Wolfgang Klee (D), Line Krom (D), Björn Larsson und Carl Johan Erikson (S), Karin Lindholm (S), Mindy Lee (GB), Erhard Paul Meier (DK), Astrid Stricker (D), XSexcentenary (GB) –
Die Ausstellung fokussiert Sexualität und Gender.
Dauer der Ausstellung 21. – 29. April 2018
Öffnungszeiten und Programm: Künstler in Aktion
Samstag 21. 4 19 – 21 Artist Talk: Larsson und Carl Johan Erikson
Sonntag 22. 4,  15 – 17 Uhr
Freitag 27. 4, 19 – 21 Uhr Artist: Talk: Line Krom
Samstag 28. 4, 20 – 22 Uhr Stadtteilführung mit dem Künstler Erhard Paul Meier
Sonntag 29. 4, 15 – 17 Uhr

MI 25.4.    FRANKFURT LIEST EIN BUCH –  BEGINN um 18 Uhr    
                          Titel der Lesung: „WARTEN  Die unerträgliche Dehnung des Seins“

DAS THEATERgerlichraabe präsentiert in szenischer Lesung eine Textcollage zum Zeiterleben zentraler Figuren des Romans „Das 7. Kreuz“ von Anna Seghers. – Eintritt 9 €.

–  Klosterpresse e.V., Paradiesgasse 10, 60594 Frankfurt  –
– Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt –
Öffentliche Verkehrsmittel: Bahn 14,15,16 – Lokalbahnhof.
Bus 30, 36 – Affentorplatz. Parken im Parkhaus Walter-Kolb-Straße
.

Logo Kulturamt Frankfurt

 *****************************************************************************************

                                                      KLOSTERPRESSE e.V., Paradiesgasse 10, 60584 Frankfurt/M.

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt/M –

Informationen für die Anfahrt
mit öffentlichem Nahverkehr: S-Bahn/Bus Haltestelle Lokalbahnhof od. Elisabethenstr.
mit Auto: Parkhaus Walter-Kolb-Str. 10

Impressum                                                                          Spendenkonto
KLOSTERPRESSE e.V.                                                      Wolfgang Klee Klosterpresse Spende
Paradiesgasse 10                                                              Konto DE64 5003 3300 2005 4627 00

Frankfurt/M.                                                                        Santander Bank
T.  069 – 13 82 59 31
Mail: info@klosterpresse.de                                                  

Für den Inhalt von verlinkten Seiten, die außerhalb der Domain www.klosterpresse.de liegen, kann keine Haftung übernommen werden