KLOSTERPRESSE e.V. – Kunst, Kultur, Ausbildung & Performance


Log Klosterpresse FEBRUAR– Veranstaltungen 2019  in der Klosterpresse
www.klosterpresse.de

MO 11.2. JOUR FIX – PROGRAMM UND GESPRÄCH – Beginn 19 Uhr –  
NICOLAUS WERNER ZEITVERZEIcHneT“ – PERFORMANCE
“Jour Fix – Programm und Gespräch“ findet ab 2018 an jedem 2. MONTAG im Monat statt, 19h – 21.30h. Jeder kann kommen. Jeder kann mitmachen.

Performance: Zwischen bezeichneten Papierbahnen werden eigene Texte VOM/ÜBER ZEICHNEN performt. NICOLAUS WERNER, geboren in Kirberg, tätig als Kunsterzieher in Neuwied, von 1978 bis 1982 in Istanbul, freischaffender Künstler seit 2007 mit Atelier in Mainz.

DO 14.2.              1. DONNERSTAGSLESUNG 2019

HANS-JÜRGEN LENHART
GHOST TRAIN  4. Teil  – The Mystery Night

Gast: Artur Hartmann (Kontrabass) – BEGINN 20 Uhr
„Überraschungsgast“ HANS-JÜRGEN LENHART eröffnet zusammen mit ARTUR HARTMANN mit dieser ca. einstündigen Darbietung die Lesereihe „LITERA-snack“ / Donnerstagslesungen 2019. Die Lesungen mit Werkstatt-Charakter zeigen im Verlauf des Jahres eine große Bandbreite literarischer Produktionen und eröffnen den Blick auf „SCHREIBEN HEUTE“. – Anschließend Gespräch bei Wein und Brot.

HANS JÜRGEN LENHART, bekannt für seine Sprachspiele dadaistischer Prägung, heute mit „Ghost Train“ / Teil 4 in der Klosterpresse“ Für düstere Atmosphäre und emotionale Ergriffenheit sorgt der dunkle Bass von Artur Hartmann.

INFO: Wie immer zu Jahresbeginn stellen wir die Namen und Termine der DONNERSTAGSLESUNGEN im laufenden Jahr vor: (2) 11.April / Iris Welker-Sturm + Rosie Cordsen-Enslin, (3) 6.Juni / Paul Pfeffer + Peter Bretz, (4) 26.Sept. / Joachim Durrang + Wolfgang Klee, (4) 14.11. / Überraschungs-gast Enno Pigge – Gedenklesung für FRANK ARLIG.

INFO: Wir verweisen auf den nächsten Vortrag DER SCHOPENHAUER GESELLSCHAFT, organisiert von Dr Thomas Regehly, – ACHTUNG: Der Ort ist ROMANFABRIK!
FR 22.2.  Schopenhauers Geburtstag  –  um 20.00 Uhr /  Romanfabrik, Hanauer Landstraße 186 / Otto A. Böhmer, Frei nach Schopenhauer

   Klosterpresse e.V., Paradiesgasse 10, 60594 Frankfurt  –
– Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt –
Öffentliche Verkehrsmittel: Bahn 14,15,16 – Lokalbahnhof.
Bus 30, 36 – Affentorplatz. Parken im Parkhaus Walter-Kolb-Straße
.

Logo Kulturamt Frankfurt

 *****************************************************************************************

                                                      KLOSTERPRESSE e.V., Paradiesgasse 10, 60584 Frankfurt/M.

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt/M –

Informationen für die Anfahrt
mit öffentlichem Nahverkehr: S-Bahn/Bus Haltestelle Lokalbahnhof od. Elisabethenstr.
mit Auto: Parkhaus Walter-Kolb-Str. 10

Impressum                                                                          Spendenkonto
KLOSTERPRESSE e.V.                                                      Wolfgang Klee Klosterpresse Spende
Paradiesgasse 10                                                              Konto DE64 5003 3300 2005 4627 00

Frankfurt/M.                                                                        Santander Bank
T.  069 – 13 82 59 31
Mail: info@klosterpresse.de                                                  

Für den Inhalt von verlinkten Seiten, die außerhalb der Domain www.klosterpresse.de liegen, kann keine Haftung übernommen werden.